Anwendungen

Filterüberwachung

Ballastwasserfiltration

Ballastwasserfiltration

zur Überwachung von Ballastwasserfiltern

Vorteile

Kostengünstige Methode zur Überwachung von Ballastwasserfiltern in der Marineindustrie.

Empfohlene Modelle

300 DGC300 DGC

Hinweis

Ballastwasser ist ein wesentlicher Bestandteil für das reibungslose Funktionieren eines Schiffes. Ballasttanks werden je nachdem, ob das Schiff be- oder entladen wird, gefüllt und entladen. Wenn ein Schiff seine Ballasttanks in einem anderen Teil der Welt entlädt, besteht ein hohes Risiko, dass außerirdische Meeresorganismen in die lokalen Gewässer gelangen. Es ist erforderlich, dass Wasser gefiltert wird, um Meeresorganismen und Sedimente zu entfernen, bevor es die Ballasttanks erreicht. Ein Differenzdruckmanometer ist über einem Schiffsfilter angebracht und dient dazu, den automatischen Reinigungszyklus zu starten, sobald ein bestimmter voreingestellter Differenzdruck erreicht ist.

Bewässerungsfiltration

Bewässerungsfiltration

In der Bewässerungsindustrie dient dies zur Überwachung der Filterverschmutzung

Vorteile

Kostengünstige Methode zur Überwachung von verstopften Filtern.

Empfohlene Modelle

320 DGC320 DGC

Hinweis

Das Wasser aus den Entwässerungskanälen wird gefiltert, bevor es zur Bewässerung verwendet wird. Der DGC 320 von der Fa. Hirlekar Precision erkennt eine Filterverstopfung und gibt über einen Schalter ein Signal aus. An diesem Punkt wird eine Rückspülung eingeleitet, die bei der Entfernung und Entwässerung der Sedimente aus dem Filter hilft. Dadurch wird sichergestellt, dass das ungefilterte Wasser nicht an den Bauernhöfen zugeführt wird.

Erdgasfiltration

Erdgasfiltration

Empfohlen für den Einsatz in der Erdgasindustrie für Anwendungen mit einem höheren Anteil an Schmutzpartikeln

Vorteile

Kostengünstiges Instrument für Anwendungen mit höheren Anteil an Schmutzpartikeln in der Erdgasindustrie.

Empfohlene Modelle

300 DGC300 DGC 200 DPG200 DPG

Hinweis

Für größere Mengen an Schmutzpartikeln werden Membran-Differenzdruckmanometer empfohlen. 
Monoblockaufbau: Das Modell GX-100 hat eine Monoblockaufbau mit einer Rollmembrane am Innenteil. 
Auswahl der Befestigungslöcher: Zur Montage an Verteilerventilen kann zwischen 54mm oder 55mm Befestigungsbohrungen gewählt werden. 
Roter Schleppzeiger: Ein roter Schleppzeiger ist eine beliebte Option.

Luft- und Sammelbeutelfilter

Luft- und Sammelbeutelfilter

Wird verwendet, um Filterverstopfungen in der Luftfiltrationsindustrie zu überwachen.

Vorteile

Kostengünstiger Weg zur Überwachung der Filterverschmutzung in der Luftfiltrationsindustrie.

Empfohlene Modelle

300 DGC300 DGC 400 DGC400 DGC 600 DGC600 DGC 200 DPG200 DPG Double dial 200 DPGDouble dial 200 DPG

Hinweis

Für pharmazeutische, Lebensmittel- und chemische Prozesse werden kleine Chargen von Verbindungen getrocknet. Trockner, die für diesen Zweck explizit hergestellt werden, verwenden heiße, trockene Luft. Die Luft wird durch Filter aus dem Raum gesaugt und über Heizspiralen umgeblasen. Diese heiße Luft wird vom Gebläse durch die zu trocknende Verbindung hineingedrückt. Ein Teil der Verbindung wird vom Luftstrom mitgerissen, als dies anhand der Abgasgebläse entfernt wird. Zur Einsammlung wird ein Sammler oder Beutelfilter verwendet. MagneticTM-Instrumente werden sowohl für den Vorfilter als auch für den Sammlerfilter verwendet, um eine Filterverstopfung zu überwachen. Ein MagneticTM-Instrument mit einem Schalter kann bei einem voreingestellten Differenzdruck einen Reinigungszyklus des Sammlerfilters starten.

Luftfilterüberwachung

Luftfilterüberwachung

In bestimmten Umgebungen wird gefilterte Luft von hoher Qualität benötigt. Das Manometer überwacht die Leistung des Luftfilters.

Vorteile

Zuverlässige und kostengünstige Möglichkeit zur Filterüberwachung.

Empfohlene Modelle

600 DGC600 DGC 200 DPG200 DPG DX 10DX 10

Hinweis

Hochentwickelte Luftaufbereitungs- und Filtrationseinheiten werden bei der pharmazeutischen Industrie, in Krankenhäusern und in der Halbleiterindustrie eingesetzt. An verschiedenen Standorten verwenden diese Geräte hochleistungsfähige Luftfilter. Diese Filter müssen regelmäßig überwacht werden, da die Luftqualität und das Luftdurchsatz von dem Filterzustand abhängt. Ein mit einem Schalter ausgerüstetes MagneticTM-Instrument bietet eine sehr zuverlässige und kostengünstige Lösung für diese Anwendung. Das Gerät ist auch ideal für Druckverlustmessung verschiedener Filter, die in Laminar-Luftströmungsbänken, Dosieranlagen, Wirbelschichttrocknern usw. verwendet werden.

Selbstreinigender Filter

Selbstreinigender Filter

Wird zur Überwachung der Filterverstopfung verwendet

Vorteile

Kostengünstige Möglichkeit zur Überwachung der Filterverschmutzung. Kompakt. Robustes und zuverlässiges Instrument.

Empfohlene Modelle

200 DPG200 DPG Double dial 200 DPGDouble dial 200 DPG

Hinweis

Kolben- oder Membran-Differenzdruckmanometer mit einem Schalter, die mit Flüssigkeits- und Messbereich kompatibel sind, eignen sich ideal zur Überwachung des Filterzustands. Bei einem voreingestellten Differenzdruck startet der vor Ort einstellbare Schalter den Reinigungszyklus bei Selbstreinigungs- und Rückspülfiltern automatisch.

Siebüberwachung

Siebüberwachung

Wird verwendet in der Erdöl- / Chemieindustrie, um Druckverluste über die Siebe zu überwachen.

Vorteile

Kostengünstige Möglichkeit, um den Druckverlust in der Erdöl- / Chemieindustrie zu überwachen.

Empfohlene Modelle

300 DGC300 DGC 200 DPG200 DPG DX 10DX 10

Hinweis

Differenzdruckmanometer werden verwendet, um den Druckverlust im Sieb zu überwachen, das in Verbindung mit Verdrängungszähler verwendet wird. Verdrängungszähler werden durch Erdölgesellschaften und chemische Betriebe usw. zur Volumenmessung eingesetzt. Verschmutzte Flüssigkeiten können diese teuren und kritischen Durchflussmesser beschädigen. Da diese Zähler für eine ordnungsgemäße Funktion gefilterte Flüssigkeiten benötigen, werden Siebe verwendet. Für die Auslegung des Pumpensystems, stellen die Hersteller der Verdrängungszähler dem Käufer die maximale Druckverlustangabe über den Zähler einschließlich des Siebs bereit. Falls das Druckverlust über dem Sieb den angegebenen Grenzwert überschreitet, erhöhen sich die Pumpenergiekosten. Die Kolben-Differenzdruckmanometer sind in solchen Fällen ideal für diese Anwendung.

Überwachung der HLK Systemen

Überwachung der HLK Systemen

Ein Schalter ausgestatteten Manometer wird so eingestellt, dass bei einem voreingestellten Wert der Druckdifferenz ein Alarm ausgelöst wird.

Vorteile

Wird für die Sicherheit eines Transformators verwendet

Empfohlene Modelle

200 DGR200 DGR 400 DGC400 DGC 600 DGC600 DGC

Hinweis

Membran-Differenzdruckmanometer werden in Wärmetauschern verwendet, um die Druckdifferenz im Transformatorölkühlsystem zu messen. Hierbei verwendet der Wärmetauscher auf einer Seite einen höheren Druck, um die Leckagerichtung zu gewährleisten und eine Vermischung des Wassers mit Öl zu vermeiden. Dies ist wesentlich für die Sicherheit eines Transformators in Fällen, wobei, in einem Transformatorölkühlsystem, das Öl bei einer höheren Temperatur durch einen Wärmetauscher mit Wasser als Kühlmedium geleitet wird. In einer solchen Anwendung senden die mit einem Schalter ausgerüsteten Instrumente bei einem voreingestellten Wert der Druckdifferenz ein Signal für Alarm aus.

Zusätzlich wird das Differenzdruckmanometer auch zur Messung von Differenzdrücken im Wärmetauscher eingesetzt, bei denen der Druckverlust aufgrund der Ablagerungen zunimmt.

Durchflussüberwachung

Rückflusserkennung

Rückflusserkennung

Die umgekehrte Durchflussrate kann mit einem Differenzdruckmanometer erfasst werden.

Vorteile

Kostengünstige Methode zur Rückflusserkennung

Empfohlene Modelle

300 DGC300 DGC 400 DGC400 DGC

Hinweis

Die Rückflussbedingungen kann mit einem Differenzdruckmanometer erkannt werden. Die Durchflussrate kann gemessen werden, wenn der Differenzdruck über eine Durchflussbegrenzung gemessen wird. Bei Anwendungen sollte es möglich sein, die Veränderungen der Durchflussrichtung zu erkennen. Ein Mittel-Nullpunktmanometer kann sowohl die Durchflussrichtung anzeigen als auch den Durchfluss messen. Wenn das Medium in der Rohrleitung nicht fließt, bleibt der Zeiger in der Nullposition und wird abhängig von der Durchflussrichtung in jede Richtung abgelenkt. Mit einem Schalter ausgerüsteten Manometer kann auch verwendet werden.

Rückflussverhinderung

Rückflussverhinderung

Wird verwendet, um den Systemdifferentialdruck zu prüfen und um Baugruppen zu prüfen, die bei der Rückflussverhinderung eingesetzt werden.

Vorteile

Kostengünstige Methode zur Rückflussmessung.

Empfohlene Modelle

300 DGC300 DGC

Hinweis

Das Membran-Differenzdruckmanometer Typ 300 DGC mit Boden- und Entlüftungsanschluss wird verwendet, um den Systemdifferentialdruck zu testen und um Baugruppen zu prüfen, die bei der Rückflussverhinderung eingesetzt werden.

Überwachung und Steuerung der Durchflussrate

Überwachung und Steuerung der Durchflussrate

Der Durchfluss kann durch Ventilen anhand des Manometers geregelt werden.

Vorteile

Kostengünstige Methode zur Durchflussüberwachung.

Empfohlene Modelle

300 DGC300 DGC 400 DGC400 DGC 200 DPG200 DPG DX 10DX 10

Hinweis

Der Durchfluss wird durch Ventilen in Rohrleitungen eingestellt. Membran-Differenzdruckmanometer, die je nach Leistung und Reichweite ausgewählt werden, werden zur Steuerung der Durchflussraten verwendet. Diese Manometer sind auch mit Glyzerinfüllung für pulsierenden Durchflussverhältnisse erhältlich.

Füllstandmessung

Cryogene Tankfüllstandmessung

Cryogene Tankfüllstandmessung

Optische Darstellung des Flüssigkeitsstandes bei Kryotanks.

Vorteile

Einfach und relativ preiswert im Vergleich zu elektronischen Alternativen.

Empfohlene Modelle

700 DGC700 DGC

Hinweis

Membran-Differenzdruckmanometer, der in Gewicht oder Volumen kalibriert ist, wird effektiv bei der Füllstandsüberwachung von Kryogenbehältern verwendet. Tanks können stationär sein – senkrecht oder waagerecht. Diese Manometer werden auch bei Tankschifffahrt eingesetzt. Normalerweise sind diese Manometer so gestaltet, dass keine Flüssigkeiten in dem Gehäuse eingefüllt wird.
Starke Temperaturänderungen und Kondensation: Bei Umgebungen mit starken Temperaturänderungen kann Kondenswasser auf Glas auftreten. In solchen Fällen, werden die Gehäuse der EP-Serie empfohlen, die geöffnet und gereinigt werden können. .
Für Sauerstoff-Service gereinigt: Alle Manometer werden für den Einsatz mit Sauerstoff entsprechend gereinigt. 3 Maßstäbe: Es können Zifferblätter erzeugt werden, um LIN LOX LOR in 3 Maßstäben anzuzeigen. Diese Manometer können auch für Kohlendioxid-Behältern verwendet werden.
Anwendung in abgelegenen Gegend Bei Anwendung in abgelegenen Gegend ist zur Überwachung von Manometern auch die 700 DGC-Modelle mit einer Schalter-Option erhältlich.

Füllstandmessung des Flüssigkeitstanks

Füllstandmessung des Flüssigkeitstanks

Optische Darstellung des Flüssigkeitsstandes.

Vorteile

Einfach und relativ preiswert im Vergleich zu elektronischen Alternativen.

Empfohlene Modelle

300 DGC300 DGC 400 DGC400 DGC 600 DGC600 DGC

Hinweis

Membran-Differenzdruckmanometer können als Füllstandsanzeiger verwendet werden, wobei der Hochdruckanschluss mit der Gewindebohren am Boden des Tanks verbunden ist und der untere Anschluss wie gezeigt zur Atmosphäre hin geöffnet bleibt. Ein Differenzdruckmanometer, das in Einheiten wie mm, Wasserzoll usw. kalibriert ist, kann zur Messung des Flüssigkeitsfüllstands als eine Funktion des vom Benutzer spezifizierten Drucks (Differenzdruck) verwendet werden. Falls die Tanks geschlossen oder unter Druck stehen, kann der Niederdruckanschluss – wie in der Abbildung gezeigt – an der Oberseite des Tanks angeschlossen werden. Unabhängig vom Tankdruck wird die Flüssigkeit am Innenteil einen ähnlichen Druck wie bei einem offenen Tank haben und das Manometer wird den Füllstand anzeigen. Um den richtigen Füllstand in den offenen Tanks zu messen, sollte das Manometer am Tankboden angebaut werden.

Drucküberwachung

Pumpen- und Luftgebläseleistung

Pumpen- und Luftgebläseleistung

Eine Fehlfunktion / Blockierung der Pumpe führt zu einem Anstieg oder Verlust des Differenzdrucks. Das Manometer kann verwendet werden, um den Bediener vor hohen oder niedrigen Einstellungen zu warnen.

Vorteile

Kostengünstige Möglichkeit, den Bediener über den Pumpenzustand zu warnen.

Empfohlene Modelle

300 DGC300 DGC 600 DGC600 DGC 200 DPG200 DPG DX 10DX 10

Hinweis

Membran-Differenzdruckmanometer können zur Überwachung der Pumpenleistung verwendet werden. Die Zugabe eines Schalters ist hilfreich an abgelegenen Standorten installierte Pumpen zu überwachen. Fehlfunktion einer Pumpe oder Verstopfung in einer Rohrleitung führt zu einem Anstieg oder Verlust des Differenzdrucks. Diese Änderung des Differenzdrucks kann verwendet werden, um den Bediener vor hohen oder niedrigen Einstellungen zu warnen.

+91 98 2304 3051
Copyright © 2016 Hirlekar Precision
Diese Seite ist am Besten zu sehen in IE 10+, Firefox 20+, Chrome , Safari5+, Opera12+